Man kann sagen, dass NetApps Clustered Data ONTAP 8.3 eines der größten Software-Releases in NetApps langjähriger Geschichte darstellt. So möchte ich im heutigen Artikel mehr Zeit mit einem der wichtigsten Features verbringen: Advanced Drive Partitioning oder ADP. Advanced Drive Partitioning ist für alle Systeme der FAS 2000 Serie und die All-Flash Modelle der FAS 8000 Familie mit Clustered Data ONTAP 8.3 verfügbar. Weiterlesen

Autor: Matthias Kellerer
Matthias Kellerer ist seit Oktober 2013 für die Firma teamix GmbH tätig. Sein Fokus liegt hauptsächlich auf NetApp Hard- und Software, die angrenzenden Themen Virtualisierung und Netzwerk sind für Ihn dabei auch kein Neuland.

Im ersten Blog-Artikel zum Linux Datacenter Services-Kurs  beschrieb ich den Kurs selbst. Das spezielle und geniale Setup für den Kurs erläuterte ich jedoch nicht im Detail. Daher gibt es in diesem Artikel mehr zum Setup – nicht nur für all die Spielkinder unter uns. Zunächst nochmal eine kleine Zusammenfassung, worum es im Kurs geht. Weiterlesen

Autor: Martin Steigerwald
Martin Steigerwald beschäftigt sich seit Mitte der 90er Jahre mit Linux. Er ist langjähriger Autor von Artikeln für verschiedene Computer-Magazine wie die LinuxUser (linuxuser.de) und das Linux-Magazin (linux-magazin.de). Seit Herbst 2004 ist er als Consultant für solide Server-Infrastruktur auf Linux-Basis und als Trainer für Linux-Themen bei der teamix GmbH (teamix.de) in Nürnberg tätig.

Am Wochenende war es mal wieder soweit: ein IT-Security Thema hat es in alle Nachrichtenkanäle dieser Welt geschafft. Da dies ein doch sehr seltenes Ereignis darstellt wollen auch wir uns heute mit den Ereignissen des Wochenendes befassen. Seit Freitagabend breitet sich die Ransomware WannaCry (WanaDecrypt0r 2.0) weltweit im Internet aus. Es handelt sich um einen Kryptotrojaner, der Daten auf den betroffenen Computern verschlüsselt. Gegen die Zahlung von 300 US-Dollar bis zum 15. Mai oder einer doppelt so hohen Summe bis zum 19. Mai soll der Nutzer den Code für die Entschlüsselung erhalten, ansonsten sei die Löschung veranlasst. Weiterlesen

Autor: Robert Wortmann
Robert ist seit 2014 bei der teamix beschäftigt, wo er sich zunächst als technischer Ansprechpartner und Senior Conultant um Kundenlösungen im Bereich Security und Virtualisierung gekümmert hat. Aktuell ist er in seiner Funktion als Business Development Manager die Schnittstelle zur Technik und kümmert sich um die konstante Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsideen und -felder.

Im vergangenen Jahr habe ich bereits über die Historie von VMware vSAN (Virtual SAN) von Version 5.5 bis zur Version 6.2 berichtet. Mit diesem Blogartikel möchte ich zum einen meine aktualisierte Übersichtszeichnung, zum anderen die „heißesten“ Links zum Thema VMware vSAN (Virtual SAN) 6.5 mit euch teilen.

Weiterlesen

Autor: Benjamin Ulsamer
Benjamin Ulsamer ist seit Januar 2011 für die Firma teamix GmbH tätig. Seine Kernthemen sind VMware, sowie NetApp (bis 2015). Seit 2005 ist er in sämtlichen Projektgrößen und -komplexitätsstufen als Consultant, Systems Engineer & Trainer unterwegs. Seit 2014 gehören auch Datacenter Produkte rund um die Hersteller Trend Micro & Citrix zu seinem Aufgabengebiet. In den Jahren 2015 & 2016 wurde er für seine Blog-Aktivitäten zum VMware vExpert ernannt.

Nachdem ich im ersten Teil meiner Blogserie auf die Basisfunktionen der Clustershell eingegangen bin, möchte ich das Ganze in diesem Part noch um weitere extrem nützliche Werkzeuge erweitern. Konkret beleuchten wir Wildcards, if und either-or und wie uns diese Funktionen in Kombination mit den entsprechenden Kommandos auf der CLI das Leben deutlich vereinfachen.

Weiterlesen

Autor: Stefan Bast
Stefan Bast ist seit Januar 2012 für die Firma teamix GmbH tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf den Technologien von VMware und NetApp. Außerdem richtet sich sein Fokus auf die ergänzenden Datacenter- und Cloud-Security Lösungen von Trend Micro, wie z.B. Deep Security oder ServerProtect. Neben den Tätigkeiten im Consulting ist er auch als Trainer im VMware Umfeld aktiv.

Die Diskussion um das Thema Ransomware ist seit knapp zwei Jahren allgegenwärtig. Für mich ist dieses Thema mittlerweile leider deutlich zu omnipräsent. Dies hat mehrere Gründe: Einerseits kann man sich mittlerweile sehr gut gegen Ransomware schützen. Entweder mit technischen Lösungen wie einem Custom Sandboxing oder durch ordentliche Backups. Andererseits beschäftigen sich viele Firmen mittlerweile so stark mit diesem Thema, dass wirklich gefährliche Sicherheitsrisiken oftmals stark in den Hintergrund rücken. Der heutige Blogartikel beschäftigt sich mit einer Angriffsart, die extrem schlecht durch technische Sicherheitsmaßnahmen herauszufinden ist und Firmen einen extremen Schaden zufügen kann.

Seit 2013 verzeichnet die zentrale Sicherheitsbehörde der USA, das FBI, eine stark ansteigende Anzahl des Angriffsmusters Business Email Compromise, kurz BEC. Diese Art des Angriffs kennt vermutlich jeder von uns aus dem privaten Umfeld, wenn der ghanaische „Onkel“ mal wieder zu viel Goldbarren herumliegen hat und wir ihm für den Versand des Goldes doch etwas Geld überweisen sollen.

Weiterlesen

Autor: Robert Wortmann
Robert ist seit 2014 bei der teamix beschäftigt, wo er sich zunächst als technischer Ansprechpartner und Senior Conultant um Kundenlösungen im Bereich Security und Virtualisierung gekümmert hat. Aktuell ist er in seiner Funktion als Business Development Manager die Schnittstelle zur Technik und kümmert sich um die konstante Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsideen und -felder.

NetApp’s Clustered ONTAP ist inzwischen schon seit knapp 5 Jahren verfügbar, aber trotzdem fühlen sich auch routinierte 7-Mode Administratoren beim Umstieg auf cDOT von der neuen Kommandozeile meist überrumpelt. Auch ich selbst entdecke immer wieder über die verschiedenen Releases hinweg, neue Raffinessen und Möglichkeiten der Clustershell.

Im Rahmen dieser 2-teiligen Blogreihe möchte ich die interessantesten Neuerungen und Funktionen aufzeigen, um damit allen Um- oder Neueinsteigern einen ersten Eindruck der CLI zu vermitteln.

Weiterlesen

Autor: Stefan Bast
Stefan Bast ist seit Januar 2012 für die Firma teamix GmbH tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf den Technologien von VMware und NetApp. Außerdem richtet sich sein Fokus auf die ergänzenden Datacenter- und Cloud-Security Lösungen von Trend Micro, wie z.B. Deep Security oder ServerProtect. Neben den Tätigkeiten im Consulting ist er auch als Trainer im VMware Umfeld aktiv.

Nachdem ich bereits vor einiger Zeit ausführlich von den Airconsolen geschwärmt habe, hatte ich letzte Nacht bei routinemäßigen Wartungsarbeiten eine weniger schöne Erfahrung mit Airconsolen im Rechenzentrum. Auch darüber möchte ich in einem kurzen Blog-Post berichten; natürlich auch mit unserer Lösung des Problems.

Weiterlesen

Autor: Patrick Müller
Patrick Müller ist seit 2015 für die teamix GmbH in Nürnberg tätig. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit der Konzeption, Weiterentwicklung und dem Betrieb der teamix Cloud Services, ist aber auch als Consultant im Bereich Open Source und Netzwerk unterwegs. Vor seiner Zeit bei teamix war Patrick für ein Bankrechenzentrum tätig.

Im vergangenen Jahr habe ich einen Blogartikel über den Protokoll-Browser / Log Browser veröffentlicht. Mit Hilfe des Log Browsers lassen sich im vSphere Web Client die Log Files von ESXi Hosts sammeln. Im Web Client kann man die Logs anschließend filtern, durchsuchen und sortieren. Dies erleichtert das Troubleshooting erheblich, wenn z.B. der Zugriff auf den ESXi Host durch Security Einstellungen nicht so einfach möglich ist.

In Version vSphere 6.0 und 6.5 haben mich jedoch bereits mehrfach Kunden darauf angesprochen, dass der Menüpunkt Log Browser / Protokoll-Browser auf der Startseite des Web Clients fehlt.

Weiterlesen

Autor: Benjamin Ulsamer
Benjamin Ulsamer ist seit Januar 2011 für die Firma teamix GmbH tätig. Seine Kernthemen sind VMware, sowie NetApp (bis 2015). Seit 2005 ist er in sämtlichen Projektgrößen und -komplexitätsstufen als Consultant, Systems Engineer & Trainer unterwegs. Seit 2014 gehören auch Datacenter Produkte rund um die Hersteller Trend Micro & Citrix zu seinem Aufgabengebiet. In den Jahren 2015 & 2016 wurde er für seine Blog-Aktivitäten zum VMware vExpert ernannt.

Sie haben Linux-Server in Ihrem Rechenzentrum? Die wahrscheinliche Antwort darauf lautet: Ja! Doch was brauchen Linux-Server um einwandfrei zu funktionieren? Sicherlich einen geeigneten Server, egal ob Linux-Server direkt auf der Hardware oder als VM laufen. Dazu passend auch das passende Netzwerk und ausreichend Storage. Alles Dinge, zu denen wir Sie gerne beraten und geeignete Lösungen anbieten. Allerdings fehlt da noch etwas. – Richtig, die passenden Infrastruktur-Dienste.
Weiterlesen

Autor: Martin Steigerwald
Martin Steigerwald beschäftigt sich seit Mitte der 90er Jahre mit Linux. Er ist langjähriger Autor von Artikeln für verschiedene Computer-Magazine wie die LinuxUser (linuxuser.de) und das Linux-Magazin (linux-magazin.de). Seit Herbst 2004 ist er als Consultant für solide Server-Infrastruktur auf Linux-Basis und als Trainer für Linux-Themen bei der teamix GmbH (teamix.de) in Nürnberg tätig.