Citrix mit neuem Supportmodell

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen und so gibt es zum neuen Jahr die eine oder andere Nachricht, die für unsere Kunden interessant ist. Neben vielen technischen Neuerungen in den vergangen Jahren, wird Citrix zum 01.01.2017 weitereichende Änderungen im Support und Maintenance Modell vornehmen. Um genauer auf die Neuerungen eingehen zu können, hier noch ein kleiner Überblick über die derzeitigen Bedingungen.

XenDesktop/XenApp bis 31.12.2016

Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern und deren Produkten, herrscht beim Erwerb von XenDesktop und XenApp kein Zwang „echten“ Support beim Kauf der Lizenzen zu ordern. Die von einem Großteil der Kunden erworbene „Suscription Advantage“ berechtigt einzig zur Aktualisierung der Umgebung, was natürlich essentiell ist. Support Cases oder sonstiges können in diesem Modell nicht eröffnet werden. „Software Maintenance“ dagegen stellt die üblichen Support Leistungen von Herstellern dar.

XenDesktop/XenApp bis 31.12.2016Weitere Citrix Produkte

Andere Citrix Produkte wie z.B. NetScaler müssen bereits jetzt zusammen mit der oben dargestellten Software Maintenance (1 Jahr) erworben werden. Ob diese anschließend dann verlängert wird, liegt natürlich in der Macht des Kunden.

Änderungen zum 01.01.2017

Neulizenzen

Folgende Änderungen beim Kauf von Neulizenzen treten zum Stichtag 01.01.2017 ein:

  • Die oben dargestellten Modelle (Subscription Advantage und Software Maintenance) sind nicht mehr verfügbar
  • Beide Modelle werden durch Citrix Select ersetzt
  • Citrix Select muss zu jeder erworbenen Lizenz mindestens für ein Jahr zusätzlich erworben werden

Citrix Änderungen beim Kauf von Neulizenzen

Bestandslizenzen

Folgende Bestimmungen gelten für bereits bestehende XenDesktop und XenApp Lizenzen mit Subscription Advantage“:

  • Die Lizenzen können bis 30.06.2017 zum alten Subscription Advantage Modell verlängert werden
  • Bei Aufstockung der vorhandenen Lizenzen ab 01.01.2017 müssen alle bestehenden Lizenzen auf Citrix Select umgestellt werden. Hier entstehen für den Kunden weitere Kosten, die sich aus dem Preisunterschied zwischen Subscription Advantage und Citrix Select ergeben
  • Wird kein „Upgrade“ in Citrix Select durchgeführt, gelten die alten Supportbestimmungen (keine Cases etc.)

Kunden mit aktivem „Software Maintenance“ Modell werden automatisch in Citrix Select überführt und erhalten ab 01.01.2017 die neuen Features wie Live-Chat oder den Zugriff auf das Premium Knowledge Center

Muss ich nun handeln?

Prinzipiell ist für Sie als Kunde erst einmal nichts zu tun. Die Subscription bestehender Lizenzen läuft bis zum Ende der bereits abgeschlossenen Laufzeit weiter. Falls Sie allerdings bereits planen Ihre bestehenden Lizenzen in den nächsten Monaten aufzustocken, könnte es sich preislich lohnen, dies noch vor dem 01.01.2017 zu tätigen.

Für weitere Fragen oder ein entsprechendes Angebot können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an teamix wenden.

Robert Wortmann

Robert ist seit 2014 bei der teamix beschäftigt, wo er sich zunächst als technischer Ansprechpartner und Senior Conultant um Kundenlösungen im Bereich Security und Virtualisierung gekümmert hat. Aktuell ist er in seiner Funktion als Business Development Manager die Schnittstelle zur Technik und kümmert sich um die konstante Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsideen und -felder.

 
Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar