teamix erreicht VMware Network Virtualization Competency

Während die Kompetenzstufe Server Virtualization Partner für ihre ausgewiesenen Kenntnisse im Bereich Virtualisierung und Konsolidierung von Serverumgebungen mittels VMware Virtualisierungslösungen (v.a. VMware vSphere) auszeichnet, wird mit der Desktop Virtualization Kompetenz die Expertise beim Bereitstellen von VMware-Lösungen für die Virtualisierung von Desktops und Anwendungen (v.a. VMware Horizon) anerkannt.

Neben den beiden weiteren Kompetenzen Management Operations (v.a. vRealize Operations) und Cloud Provider (Service Provider) hat die Firma teamix nun auch die Network Virtualization Kompetenz erreicht.

VMware-Competencies

Die Network Virtualization Competency bestätigt unser Wissen rund um das Thema Software-defined networking mit Hilfe von VMware NSX. In unserer bereits veröffentlichten 3-teiligen Blogserie Software-defined networking with VMware NSX können Sie sich jederzeit gerne persönlich einen ersten technischen Eindruck unserer Arbeit mit VMware NSX verschaffen.

Interesse? Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Evaluierung, Planung und Realisierung Ihres Netzwerkvirtualisierungsprojektes – Kontaktieren Sie uns einfach 🙂

– I wish I could be a Virtual Machine –

Benjamin Ulsamer

Benjamin Ulsamer

Benjamin Ulsamer ist seit Januar 2011 für die Firma teamix GmbH tätig. Seine Kernthemen sind VMware, sowie NetApp (bis 2015). Seit 2005 ist er in sämtlichen Projektgrößen und -komplexitätsstufen als Consultant, Systems Engineer & Trainer unterwegs. Seit 2014 gehören auch Datacenter Produkte rund um die Hersteller Trend Micro & Citrix zu seinem Aufgabengebiet. In den Jahren 2015 & 2016 wurde er für seine Blog-Aktivitäten zum VMware vExpert ernannt.

 
Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar