teamix inside: Wer ist eigentlich Christian Thut?

Bei teamix erwartet mich jeden Tag etwas Neues, kein Tag ist wie der andere und ich lerne immer dazu. Das reizt mich besonders.

 

ThutChristian Thut….

  • Fachabitur
  • Studium der Wirtschaftsinformatik
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung und Werkstudententätigkeit im IT-Bereich
  • Erste Festanstellung bei teamix

 

 

 

 

Christian, du arbeitest bei teamix im Support und Managed Services-Team. Seit wann bist du dabei und was sind deine Aufgaben?
Ich bin direkt nach meinem Wirtschaftsinformatik-Studium bei teamix eingestiegen und kümmere mich seit März 2014 hauptsächlich um den Bereich Managed Services. Im Managed Services Team betreuen wir die Systeme für unsere Kunden. Das können sowohl Mittelständler bis hin zu globalen Unternehmen sein. Beispielsweise betreue ich aktuell ein großes internationales Unternehmen. Das beginnt bei den täglichen IT-Aufgaben, die anfallen und geht bis hin zu organisatorischen Themen. Ich bin in das internationale Team unseres Kunden eingegliedert und dadurch stark in ihre Prozessgestaltungen und -optimierungen involviert.

Du erzählst von den „täglichen IT-Aufgaben, die anfallen“ – Um welche Aufgaben handelt es sich hierbei?
Das ist sehr unterschiedlich, ich kümmere mich um unterschiedliche administrative Aufgaben bei den Systemen meines Kunden. Ich erstelle beispielsweise Share-Laufwerke für den Kunden, führe Restores durch und betreue im Prinzip seine IT-Infrastruktur. Außerdem unterstütze ich die Kollegen aus dem Support bei Kunden, die unsere Hotline anrufen und Fragen zu ihrem System haben. Mein Arbeitsalltag ist also äußerst flexibel und jeden Tag anders.

 

Was ist deine persönliche Herausforderung im Arbeitsalltag?
Das Spannende ist, dass ich nie weiß was mich am nächsten Tag erwartet. Jeder Tag ist anders und bringt andere Herausforderungen mit sich. Das finde ich super, denn die täglichen Challenges reizen mich besonders.

 

Was schätzt du an teamix als Arbeitgeber?
Das Betriebsklima bei teamix ist super. Ich habe tolle Kollegen und kann flexibel arbeiten, die Aufgaben machen mir viel Spaß und ich habe immer die Möglichkeit, mich in interessante Themenfelder einzuarbeiten und mein Wissen zu erweitern. teamix fördert meine Stärken und meine Weiterentwicklung, das finde ich super.

 

Was war dein persönliches Highlight bei der teamix?
Kurz nachdem ich begonnen habe bei teamix zu arbeiten, fand das jährliche Teamwochenende statt. Ich kannte die Kollegen zwar schon ein wenig, aber ich hatte an diesem Wochenende die Gelegenheit, das Team richtig und auch abseits des täglichen Geschäfts kennenzulernen. Wir hatten ein super Wochenende mit viel Spaß.

 

Und last but not least: Was machst du abseits der IT?
Wie bei vielen meiner Kollegen ist vermutlich die IT eines meiner Hobbies 😉 Aber ich versuche auch das Leben jenseits der IT nicht schleifen zu lassen: Ich fahre Ski, schraube an Autos, reise gerne… Und ich koche gerne: Bevorzugt gute Steaks unter freiem Himmel.

 

Vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg bei teamix!

Susanna Zsoter

Susanna Zsoter blickt auf langjährige Erfahrung im Messe- und Kongresswesen zurück und ist bei teamix im Marketing für den Bereich Veranstaltungen verantwortlich. Privat bloggt sie und interessiert sich sehr für fremde Kulturen, tolle Events und das Thema Markenführung.

 
Kommentare

Da schaug her… der Tutitu !!! 🙂 🙂 🙂

Nebenbei möchte ich mal bemerken, vor seiner Zeit bei Teamix, war er in unserem Team als Praktikant beschäftigt. Jede Aufgabe die ich ihm gestellt habe, hat er mir Bravur gemeistert. Kontrollieren und Nachbessern war nie nötig. Bisserl fehlst mir ja schon. 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar